workshops

Einführung in zazen

In diesem Workshop kannst Du eine der bekanntesten Meditationtechniken kennen lernen.

Zazen ist die klassische Art der Meditation des Zen Buddhismus.
Die sitzenden Perioden (zazen) wechseln sich ab mit kinshin, der Gehmeditation.

Es sind keinerlei Vorerfahrungen nötig!

Im Anschluss an die Workshops im November möchte ich in Zukunft 1x im Monat Samstags einen zazen und einen Mondsequenz Termin anbieten. Auch wenn Ihr nicht an dem Workshop teilgenommen habt und Interesse habt, sprecht mich bitte an! Der nächste Termin ist der

14. Dezember – Mondsequenz von 10:00 bis 11:30 Uhr, zazen von 12:00 bis 13:30 Uhr
 
Kosten:
Mondsequenz – 18 € (für ays Mitglieder 15€)
zazen – 15 € (für ays Mitglieder 10€)
Ab 3 Teilnehmer – bitte meldet Euch bis zum 7.12. an.

 

Chandra krama – die Mond Sequenz

Die Mondsequenz ist eine alternative āsana (Sanskrit आसनÜbungsreihe.

Sie wird beispielsweise gerne an den sogenannten Mondtagen ( Voll- & Neumond ) praktitiert. Oder an Tagen an denen man sich einfach nicht so stark fühlt

Es sind 2 verschiedene Mondgrüße, Standhaltungen und sitzende Abfolgen, die stärker die Hüftöffnung & Rückbeugen betonen.

 

–>